Alles tun können, nichts tun müssen!

Südtiroler Kastaniensuppe mit Speck

13.10.2017
© kab-vision - Fotolia

Die echte, traditionelle Bauernküche in Südtirol ist weit über die Landesgrenzen bekannt. Mit ihren einmaligen Spezialitäten und der Vielfalt spricht sie wahrhaftig jeden Gaumen an. Und wenn die Tage kürzer werden, die letzten Sonnenstraheln durch die farbenfrohen Blätter durchdringen und es langsam kühler wird, dann hält der Herbst Einzug und Kastanien & Co. haben wieder Hochsaison.

Wie wäre es mit einer köstlichen Kastaniensuppe mit feinem Südtiroler Speck? Ein leckeres Hauptgericht, das sich einfach zubereiten lässt.

Für 4 Portionen benötigen Sie:

  • ½ kg Esskastanien
  • 2 EL Butter
  • ½ Sellerie
  • 630 ml frische Geflügel- oder Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne
  • Salz und Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • 8 Scheiben Südtiroler Speck
  • altes Weißbrot, in kleine Würfel geschnitten

Schälen Sie zunächst den Sellerie und schneiden Sie sie in kleine Stücke. Die Kastanien werden nun in einem Topf mit zerlassener Butter angeschwitzt und der Sellerie dazugegeben. Löschen Sie das Ganze nach etwa 5 Minuten mit dem Fond ab und lassen Sie die Suppe etwa 20-30 Minuten leicht köcheln.

Fügen Sie im Anschluss die Sahne hinzu und mixen Sie die Kastaniensuppe mit einem Pürierstab bzw. Mixer gut durch. Braten Sie das in Würfel geschnittene Weißbrot sowie den Speck in einer Pfanne mit etwas Öl knusprig an. Schmecken Sie das herbstliche Gericht zum Schluss noch mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer ab und garnieren Sie es mit dem angebratenen Speck-Weißbrot-Gemisch.

Wir wünschen Ihnen gutes Gelingen und viel Spaß beim Nachkochen!


Alia Vital Appart-Hotel ****  |  Etzenrichtstraße 27 I-39022 Algund (BZ) 
Tel. +39 0473 491600  |  Fax + 39 0473 491601  |  info@hotel-alia.it

KONTAKTIEREN SIE UNS >

Unsere Hotelbewertungen>